Die Welt ist in dir

Recent Posts

WERBUNG: WEIHNACHTLICHE KATERSTIMMUNG

WERBUNG: WEIHNACHTLICHE KATERSTIMMUNG

Vielleicht sind nachts alle Katzen grau, aber bestimmt nicht jedes Bier. Ich habe die Vielfalt winterlicher Biere aus dem Sortiment von Bierselect.de getestet und stelle euch meine Weihnachts-und Craftbier Favoriten vor…

MEDIEN: SIND WIR WORTMESSIES?

MEDIEN: SIND WIR WORTMESSIES?

Eine Konsumkritik über Buchstabensuppe, Sparflammen und Überproduktionen: Warum der Mensch schreibt, um nicht zu sterben und wie darunter die mediale Glaubwürdigkeit leidet…

WERBIERANZEIGE: ADVENT

WERBIERANZEIGE: ADVENT

In feuchtfröhlicher Zusammenarbeit mit dem Onlineshop Bierselect.de stelle ich euch einen Adventskalender vor, der den üblichen Lebkuchen-Rahmen sprengt …

SPIRIT: DER MAYA KALENDER & DIE 20 SIEGEL

SPIRIT: DER MAYA KALENDER & DIE 20 SIEGEL

Frohes neues Jahr! Der 260 Tage-Zyklus (ein Mayajahr) ist vorbei und wir starten in eine neue Runde. Voller Licht und Schatten, Weisheiten und Lernaufgaben. Die Schutzgötter des Tzolkin Kalenders weisen uns den Weg und helfen dabei, das wichtigste überhaupt zu verstehen: uns selbst …

REVIEW: PAULO COELHO – HIPPIE

REVIEW: PAULO COELHO – HIPPIE

Wer davon träumt in die Vergangenheit zu reisen, um in den wilden 70ern das Hippiedasein mitzuerleben – der findet genau die richtige Zeitmaschine im neusten Buch von Paulo Coelho …

WORK-LIFE-CHALLENGE: SYSTEMAUSBRUCH

WORK-LIFE-CHALLENGE: SYSTEMAUSBRUCH

Lieber eine Lücke im Lebenslauf, als eine im System. Wieso es Sinn macht einfach mal nicht zu arbeiten und was man darüber von den Mexikanern lernen kann …

SELBSTHEILUNG: “DE HYPNO” REIKI THERAPIE

SELBSTHEILUNG: “DE HYPNO” REIKI THERAPIE

Wieso das Unterbewusstsein unseren Alltag bestimmt und wie man negative Denkmuster umprogrammieren kann …

OSCAR UND DAS LIED VOM MÜLL

OSCAR UND DAS LIED VOM MÜLL

Es ist Zeit aufzuräumen! Gefangen in materiellen Altlasten und überrumpelt von Gerümpel singe ich das Lied vom Müll …

FESTIVAL TIME: SPRICHST DU PALAPPANESISCH?

FESTIVAL TIME: SPRICHST DU PALAPPANESISCH?

Wer sich schon immer gefragt hat was wohl “wie spät ist es?” auf palappanesisch heißt, mehr über galaktische Freiräume, sprachlose Dialoge und konstruktives Chaos wissen möchte, der sollte diesen Text über das Moyn Moyn Festival lesen …

POESIE: BAHNALVERKEHR

POESIE: BAHNALVERKEHR

Es ist offiziell: Ich habe immer Pech mit der Bahn. Natürlich nehme ich das mit Humor und nutze meine unfreiwilligen Aufenthalte im Zug für poetischen Bahnsinn …